Mustervertrag welpenverkauf

Dem Käufer wird dringend empfohlen, den Welpen-Tierarzt innerhalb von drei Tagen nach dem Sammeln des Welpen überprüfen zu lassen. Wenn der Tierarzt bescheinigt, dass es ein Problem gibt, das den Welpen untauglich für den Verkauf macht, vorausgesetzt, der Welpe wird in dem gleichen Zustand wie beim Verkauf zurückgegeben, und innerhalb von sieben Tagen wird der Züchter den Welpen zurücknehmen und den vollen Kaufpreis zurückerstatten. Der Züchter wird weder die Kosten für die Rückgabe eines Welpen bezahlen noch einen Anspruch auf Not, der durch die Rückgabe verursacht wird, akzeptieren. Dies ist ein Standard- oder allgemeiner Welpenvertrag zwischen Käufer und Verkäufer. Es ist für jede Transaktion relevant, wie den Kauf eines Hundes für die persönliche Begleitung, Familie oder Service. Informieren Sie den neuen Besitzer des Impfkurses für diese Hunde- und Hunderasse. Führen Sie alle Injektionen auf, die der Hund bereits erhalten hat, und genau die Daten, damit der Besitzer des Welpen die nächsten Injektionen nicht zu früh oder zu spät gibt. Ihre beste Chance herauszufinden, wie ein Welpe ausfallen könnte oder für welche Arten von genetischen Krankheiten sie prädestiniert ist, ist, so viel wie möglich über die Eltern zu lernen. Als verantwortliche Person, die Hunde züchtet, sollte jeder Welpe oder ausgewachsener Hund, den Sie verkaufen oder kaufen, von einem gut geschriebenen Vertrag begleitet werden, den beide Parteien verstehen und dem sie zustimmen.

Damit schützen Käufer und Verkäufer vor Bedingungen, die z.B. nicht eingehalten werden. Was das Wohlbefinden und Glück eines Welpen sicherstellt, ist die Zeit und Forschung, die Sie in die Suche nach einem seriösen Züchter setzen. Dieser Vertrag kann von Besitzern von Schauhunden oder neuen Welpen verwendet werden. Sie schließen eine Vereinbarung über die GemeinsameNutzung eines Welpen mit einem Züchter. Aber um Ihnen eine Idee zu geben, hier sind einige Beispiele für Welpenverträge, die speziell auf bestimmte Erwartungen an Hundebesitz zugeschnitten sind. Jeder hat herunterladbare PDF-Verträge, die Sie als Basis für Ihre eigenen verwenden können. Was halten Sie von Welpen-/Hundeverträgen? Lassen Sie uns wissen, was Sie denken, indem Sie unten kommentieren! Als Käufer oder Verkäufer ist es nicht ungewöhnlich, dass einige im Vertrag aufgeführte Anfragen nicht übereinstimmen. Ein ethischer Züchter hat sein Leben der Aufzucht schöner, gesunder und wohlerzogener Hunde gewidmet. Die Zucht erfordert viel Hingabe, nach strengen Praktiken, Planung Von Gesundheitschecks, und sicherzustellen, dass jeder Welpe zum Verkauf erhält Liebe und Sozialisation von der Zeit der Geburt.

Bitte beachten Sie, dass der perfekte Welpenvertrag nicht existiert. Sie müssen eine Vereinbarung treffen, die den Bedürfnissen beider Parteien entspricht. Der Käufer erklärt sich damit einverstanden, dass er, wenn er aus irgendeinem Grund nicht in der Lage ist, den Welpen/Hund zu halten oder ordnungsgemäß zu pflegen, an den Verkäufer und niemanden zurückgeschickt wird. Das Verständnis und die Akzeptanz dieser Bedingung durch den Käufer wird hier durch seine Initialen bezeichnet: ___________ auf _______(Datum)________ auf __________. Decker?terrier?puppy?contract/health?guarantee i,?kimberly?seegmiller,?the?breeder/seller,?do?here?by?agree?to?sale?of?one? (1)?canine?of?the? folgende?Beschreibung: rasse:? ?sex:? ?datum?von?geburt:? farbe:? ?muster:? ?… Der erste Abschnitt des Vertrags muss sehr klar darüber sein, wer die an der Transaktion beteiligten Parteien sind. In diesem Fall ist es der Käufer und der Verkäufer. Bei der Überprüfung der Besucherstatistiken von Breeding Business fiel mir auf, wie viele Leute unseren Welpen-Verkaufsvertrag veröffentlicht haben: Es ist einer unserer beliebtesten Beiträge! Denken Sie daran, dass Sie nicht ihr ganzes Vertrauen in einen Papiervertrag setzen möchten. Sie müssen es sein, jedoch, Skelette und Vorlagen, die Ihnen helfen, zu visualisieren und sehen die wichtigsten Klauseln ein Vertrag über den Verkauf für Hunde und Welpen enthalten müssen.